So,
nun ist es soweit - das Produkt für alle, jeden, für und gegen alles (auch schiefe Absätze und wackelnde Tische) ist nun endlich auf dem Markt - Lotus Quickr 8.0.

Nachdem die IBM Kollegen aus München nicht müde wurden, jeden Tag auf die neuartigen Lösungen dieses Produktes hinzuweisen und die unbedingte Notwendigkeit des Einsatzes für jeden Kunden propagierten, habe ich mir in den letzten Tagen mal die Domino Version angesehen. Die Portal-Version reiche ich nach.

Mein Eindruck von der Lotussphere hat sich bestätigt - ein stark aufgebohrter Quickplace mit einer neuen (und nicht miteinander integrierbaren) Connector-Architektur. Die Basisfunktionen für Blogs und Wikis sind ok - das customizing erscheint immer noch hakelig und langwierig. Die Performance ist bei mir gut - AJAX & DOJO sei dank.

Dennoch frage ich mich, welcher meiner Kunden dieses Produkt benötigt. Es widerstrebt mir, den Satz von der Lösung, die krampfhaft ihr Problem sucht zu schreiben, aber sie drängt sich auf. Die meisten meiner Kunden sind keine reinen Domino-Web-Shops, sondern nutzen Notes und in Teilen Web-Technologien. Quickr hilft hier nur begrenzt weiter. Die Datei-Konnektoren unter Windows sind toll - ich würde mir allerdings wünschen, diese in meinen eigenen Notes-Datenbanken verwenden zu können. BTW - weiss jemand, ob das geht ? Vielleicht habe ich's nur übersehen oder noch nicht gefunden.Und nur Mailanhänge aus Notes in Quickr speichern - was ist mit den Inhalten (Text) der Mail, Kalender- und To-Do-Einträgen ? Und eigene Datenbank-Inhalte (CRM, usw.) ?

Ich hoffe, die IBM konzentriert sich in Marketing und Vertrieb auf Notes 8 - und nimmt Quickr in die zweite Linie - wenn Notes 8 kein Erfolg wird, wird Quickr auch keiner, da bin ich sicher. Und vielleicht erkenne ich die vielen Lösungen akuter Probleme nur noch nicht, die Quickr mir bringt. Ich suche sie. Bestimmt. Wenn es sie gibt, finde ich sie. Ganz sicher. Irgendwann. (Heiko).
Heiko Voigt   |   12 July 2007 17:51:52   |     |  
  |   Next Document   |   Previous Document

Discussion for this entry is now closed.

Comments (0)

No Comments Found