... und das ist für mich als BlackBerry 10 Anwender immer sehr schade, ist der Hinweis, welche Tools und Werkzeuge man zum Telefonieren via SIP bzw. Chat-Diensten auch auf BlackBerry 10 nutzen kann.

Ich nutze seit zwei Jahren im Ausland die Option mich über SIP mit unserer Telefonanlage (Starface, ein erweiterter Asterisk Clone) über ein Softphone zu verbinden. Mein Tool dafür: BRIA Phone (siehe Link in BlackBerry World) von CounterPath. Bria ist auch für iOS, und Android verfügbar. Nicht die billigste Anwendung aber sehr stabil und tut genau was es soll. Damit kann ich auch international meine VOIP Flatrate in Deutschland nutzen und bin über meine "normale" Office-Nummer auch im Ausland erreichbar. Bria ist sehr flexibel und kann mit Hilfe des im inApp-Sales erhältlichen Codec-Paket nahezu in allen Netzwerk-Lagen eine qualitativ sehr gute Verbindung aufbauen, wenn man sich ein wenig mit SIP und Co. auskennt. Und - die Bria App ist eine native BlackBerry 10 app, kein Android Port.

Im Bereich der Chat-Dienste bleibt als Plattform-übergreifende Lösung für Voice- und Video-Calls BlackBerry Messenger in der c't natürlich wieder einmal unerwähnt, man konzentriert sich auf die Marktführer. Das war auch schon mal anders. Egal - hier sei extra nochmals auf BBM hingewiesen. Kostenlos, plattformneutral, tut. Für BlackBerry 10 gibt es natürlich auch die Möglichkeit, über Skype, Facebook Messenger und WhatsApp zu telefonieren. Die Apps dazu finden sich alle in der BlackBerry World, kein Sideloading nötig und auch kein Amazon App Store.

Wollte ich nur mal aufgeschrieben haben, falls jemand nach Alternativen im BlackBerry Umfeld sucht.

Schönes WoE noch,

Heiko.
Heiko Voigt   |   20 September 2015 13:41:50   |     |  
  |   Next Document   |   Previous Document

Discussion for this entry is now closed.

Comments (0)

No Comments Found