Hallo,

darauf habe ich lange gewartet - als Design Partner im Beta Programm haben wir schon etwas länger zugriff auf die neuen Lotus Foundations Versionen - doch jetzt stehen sie in Kürze allen Interessierten zur Verfügung. Anbei der Announcement-Letter:

http://www-01.ibm.com/cgi-bin/common/ssi/ssialias?infotype=an&subtype=ca&htmlfid=897/ENUS209-058&appname=isource&language=enus&open&cm_mmc=4552-_-n-_-vrm_newsletter-_-10207_108902&cmibm_em=dm:0:16632223

Es gibt zwei konkrete Produkte: Lotus Foundation Start 1.1 und Lotus Foundations Branch Office 1.1

Allgemein neu ist:

  • Support für Lotus Notes und Domino 8.5
  • Neue Backup-Funktionen (inkrementelle Backups, mehr Einstellmöglichkeiten)
  • VMWare Server Support zum Betrieb virtueller Maschinen (unser Beispiel: Verticos STARFACE 3.0 VOIP-Telefonanlage läuft als VMWare direkt auf der Foundations Installation)
Speziell für die Branch Office Version:
  • Management der User über eine zentrale Domino Infrastruktur

Die Basisinhalte bleiben - schnelle Installation, sichere und schnelle Kommunikationseinrichtung, stabil und schnell im Betrieb.

Also - ein rundum gelungenes Update !

Heiko.
 
Heiko Voigt   |   26 March 2009 08:34:39   |    Lotus  Foundations    |  
  |   Next Document   |   Previous Document

Discussion for this entry is now closed.

Comments (0)

No Comments Found