23 January 2009 Friday

Lotusphere 2009 - vorbei

Das war sie nun schon wieder, die Lotusphere 2009. Ich sitze nun geradeam Flughafen in Orlando, bestaune nochmal die Mickey Mäuse und versuche mich in einem ersten Fazit. Was waren die Highlights dieser Lotusphere ? Ich teile das mal in zwei Blöcke auf - wenige große Neuerungen und viele, viele kleine.

Die großen Ankündigungen:
  • Lotus Live !
  • ActiveSync als unterstütztes Protokoll für Mobilgeräte in Notes noch 2009
  • Sametime 8.5 und die daraus resultierenden Änderungen in der Architektur
  • Alloy - das neue Produkt zur Integration von IBM Lotus Notes und der SAP Infrastruktur

Die kleinen, feinen, wichtigen Ankündigungen & Neuheiten
  • Lotus Foundations bekommt VM Ware Unterstützung und soll sich zukünftig auch in bestehende Domino Strukturen integrieren lassen
  • LiveText in 8.5 wurde erweitert und unterstützt nun auch Eclipse-Komponenten z.B. in der Sidebar
  • Mit dem neuen Containerframwork ziehen neue Funktionen in das Composite Application Framework ein, die die Bearbeitung Von Notes-Daten, Browser- und Symphony-Bausteinen absolut verbessern (Download für die Web-Delivery für die Container folgt morgen an dieser Stelle)
  • Domino.Doc wird im Mai abgekündigt - die definierten Nachfolger sind Quickr, IBMs Content Manager und Filenet P8, an Migrationstools und Querlizensierungen arbeitet IBM noch
  • Expeditor hat einen kleinen Bruder als "Gegenstück" zu Adobe AIR und MS Silverlight bekommen - Expeditor for Web-Browsers, eine Browser-Extension mit Mini-Java Runtime und Unterstützung der Expeditor APIs um Web-Anwendungen u.a. auch offline betreiben zu können.

Und dann gab es heute noch mein Highlight beim "Boxed-Lunch" - man schaue sich das an:

Image:Lotusphere 2009 - vorbei

Ein Cookie mit Brezeln und Schokolade eingebacken - so was gibts auch nur hier.

Da freue ich mich doch schon auf die Seeger'schen Brezeln zuhause in Herrenberg. Bis dahin,

Heiko.
Heiko Voigt   |   23 January 2009 00:06:59   |    Lotus  Lotusphere    |  
  |   Next Document   |   Previous Document

Discussion for this entry is now closed.

Comments (0)

No Comments Found